Wie oft denn noch?

Und schon wieder ist es passiert. Ich hatte bis heute einen Traum und wieder einmal ist dieser geplatzt. Es ist ein scheiß Gefühl immer wieder enttäuscht zu werden.Da bekommt ein Angebot sich auf eine tolle Stelle zu bewerben intern und was ist? "Die Stelle bleibt unbesetzt!" "Wir sehen das potenzial bei dir!" Scheiße man, was soll das? "Das war eins der besten Präsentation die wir heute gesehen haben!" Ja bitte wo ist dann das Problem? Wisst ihr wie man sich dann fühlt? Verarscht! So nach dem Motto:"Tolle Präsentation, es hat mich sehr interessiert, schön dass du da bist. Ach ja und noch was, ätsch verarscht!!!!!!"Wenn heute 1. April wäre, würde ich echt an ein scherz glauben, aber das ist doch scheiße. Ich bin jetzt in einem Pool von vielen. Toll darauf kann ich aber auch verzichten. Boah was bin ich sauer. Ich kam noch nicht mal dazu, zu weinen. Ich denke jetzt echt darüber nach, zu kündigen und dann hin zu gehen mit dem Kommentar: "Ätsch, das habt ihr davon!" Aber ich weiß, das wird die nicht wirklich interessieren. Ich bin nur einer von vielen und ich bin eine Nummer wie jeder andere.

3.12.15 17:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen